Green Book

Im New York der 1960er Jahre, noch vor der amerikanischen Bürgerrechtsbewegung, hält sich Tony Lip als Türsteher in der Bronx über Wasser. Nun soll der gutherzige, nicht sonderlich gebildete Italo-Amerikaner einen der weltbesten, afroamerikanischen Jazz-Pianisten in die Südstaaten fahren …